Logotherapie

Was ist die Logotherapie und Existenzanalyse?

 Der Begründer der Logotherapie ist Viktor Emil Frankl (1905 – 1997).

Der Logotherapie nach, ist der Mensch ein Wesen auf der Suche nach Sinn.

„Wir selbst sind die Befragten, an die das Leben täglich und stündlich Fragen stellt. Fragen, die wir zu beantworten haben, indem wir nicht durch ein Grübeln oder Reden, sondern durch ein Handeln die rechte Antwort geben.“

Viktor E. Frankl

Unser Leben ist geprägt durch viele Herausforderungen, die wir alltäglich erleben. Sei es privat, beruflich oder in unserer Freizeit. Wir geraten in ein „Hamsterrad“, das uns nicht mehr ermöglicht das zu sehen und zu machen was uns begeistert und uns Freude macht. Interesse und Begeisterung lässt sich nur wecken, in dem wir Wertvolles aufzeigen und Menschen emotional berühren und ermutigen, damit sie wieder ins Handeln kommen.

Die Menschen brauchen ein „WOFÜR“.

 Durch unvorhersehbare, abrupte Veränderungen, wie Trennungen, der Verlust des Arbeitsplatzes, Schicksalsschläge,… rutschen wir in eine Sinnleere und es fällt uns schwer, ein Wofür zu finden. Eines,  wofür es sich zu leben lohnt. Wir verlieren die Begeisterung für die schönen Dinge im Leben und es fällt schwer die eigenen Werte zu leben. Oft wissen wir gar nicht mehr, was uns wirklich wertvoll ist. Wir verlieren den Zugang zu unserer inneren Quelle und vergessen dabei, wer wir wirklich sind, was wir aus unseren Anlagen heraus wirklich können.

Ziel der Logotherapie und Existenzanalyse

Das Ziel der Logotherapie und Existenzanalyse besteht darin, den Menschen darin zu unterstützen, ein sinn- und wertvolles Leben zu gestalten. Sie ermutigt den Menschen seine persönliche Situation zu erkennen und dementsprechend zu handeln.

Energetikerin | Access Bars Practitioner | Access Facelift Practitioner